Preis für sensor-gesteuerte Produkterfassung

Die sensor-gesteuerte Produkterfassung und automatische Anpassung der Konzeptmaschine SVC 1820 BH von Bosch Packaging Technology wurde mit dem Deutschen Verpackungspreis 2017 ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich vom Deutschen Verpackungsinstitut (dvi) verliehen. Die vertikale Schlauchbeutelmaschine SVC 1820 BH überzeugte die Jury mit ihren Sensoren im Formrohr. Die Maschine eignet sich zur Verpackung von diversen Nahrungsmitteln.

Insgesamt beurteilten die Juroren 200 Projekte aus zwölf Ländern und prämierten die besten Innovationen in zehn Kategorien. „Die siegreichen Innovationen zeigen auf besondere Weise, wie fundiert, klug, kreativ und flexibel unsere Unternehmen das Thema Innovation angehen und meistern“, sagt Dr. Bettina Horenburg, dvi‐Vorstand und Gesamtverantwortliche für den Deutschen Verpackungspreis.

Senior Entwicklungsleiter André Philipp und Peter Langers von Bosch Packaging Technology in Weert, den Niederlanden, nahmen die Auszeichnung auf der öffentlichen Gala der Sieger am 26. September 2017 in der Humboldt‐Box vor dem Berliner Schloss entgegen. „Ich bin stolz, dass wir mit unseren Innovationen zu einer nachhaltigeren Produktion und höheren Gesamtanlageneffektivität beitragen können“, so André Philipp.

Adaptive Technologie für optimierte Ausbringungsmenge

Die patentierte sensor-gesteuerte Produkterfassung auf der SVC 1820 BH ist eine von Boschs Industrie 4.0-Funktionalitäten. Dabei wird das Produkt, während es fällt, erfasst und die Maschineneinstellung für den Siegelprozess automatisch angepasst. Gerät ein Produkt zwischen die Siegelbacken, führt dies normalerweise zu einem Maschinenstillstand und Ausfallzeiten wegen einer möglicherweise notwendigen Reinigung. Mit der sensor-gesteuerten Produkterkennung schließen die Siegelbacken nur, wenn sich kein Produkt zwischen ihnen befindet, wodurch die Gesamtanlageneffektivität erhöht wird. Die automatische Anpassung der Maschineneinstellungen reduziert außerdem Abfälle von Produkt und Folie und den Verbrauch von Energie und trägt so zu einer nachhaltigen Produktion bei.

www.boschpackaging.com

 

spacer
VORSCHAU >>>

Blickfang
17_3_me_BF_154.jpg

Was wäre, wenn?
-
Numerische Simulationen helfen, Designideen frühzeitig zu verstehen, zu bewerten und zu kommunizieren. Entwicklungsprozesse beginnen mit der Erarbeitung eines konsistenten Produktkonzeptes. ...  weiter lesen

spacer
[me] TV  Videothek
Videos zu Messen + Events
spacer

E-NEWSLETTER

Mit dem Newsletter-Service von [me]-online bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren.

E-Mail Newsletter bestellen

Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

[me] mechatronic & engineering online - Infos zu Lösungen für Entwickler, Konstrukteure und Automatisierer

Online Werbung @ [me]
spacer