Fünfzig Meter ohne Rinne

Die Energiekettenserie „E2/000“ von Igus lässt sich montagefreundlich links und rechts öffnen, ist innen oder außen aufklappbar und in hunderten Varianten ab Lager lieferbar als offene Kette, „halbes Rohr“ oder ganz geschlossen. Jetzt gibt es neu auch eine „Auto-Glide“-Ausführung für lange Wege, kostensparend ohne Rinnen. In vielen Anwendungen aber sind Führungsrinnen nicht erwünscht weil sie stören. Das betrifft insbesondere Indoor-Anwendungen, etwa mit Hallenkranen, Regalbediengeräten, Förderanlangen und ähnlichen Handlings. Ist zum Beispiel in einer Halle eine Rinne querverlegt, dann ist die Bahn nicht frei für Gabelstapler oder Flurförderzeuge. Dazu bietet Igus jetzt die Energiekettenserie „E2/000“ neu auch als selbstführende „Auto-Glide“-Kette an. Diese Ausführung gleitet ohne Rinne sicher auf Verfahrwegen bis 50 m und Geschwindigkeiten bis 1,5 m/s. Überdies sparen Anwender so Material- und Montagekosten. Die neuen „Auto-Glide“-Öffnungsstege haben größere Gleitflächen, was die Lebensdauer des Energiekettensystems noch weiter erhöht.

www.igus.de

spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken
Online Werbung @ [me]
spacer