Leistungsstarker Zuwachs

B&R fügt seiner erfolgreichen HMI-Familie Power Panel zwei weitere Serien hinzu: die Terminal-Version Power Panel T-Series sowie die Controller-Version Power Panel C-Series. Beide Ausführungen sind mit Touchscreen ausgestattet. Die Terminal-Ausführung Power Panel T30 verfügt über einen eingebetteten Browser und ist damit voll webtauglich, lässt sich aber ebenso als VNC-Client verwenden. In vier Bildschirmdiagonalen von 4,3" bis 10,1" wird die Terminal-Ausführung angeboten und verfügt über zwei Ethernet- und zwei USB-Anschlüsse sowie verschiedene Konfigurationsoptionen.

Leistungsstarkes HMI mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten

Die Controller-Ausführung Power Panel C70 ist mit einer 333 MHz Intel ATOMTM-CPU, 256 MB DDRAM, 16 KB FRAM und 2 GB on-Board Flash-EEPROM ausgestattet. Die Steuerung mit eingebautem Touchscreen wird in drei Bildschirmdiagonalen von 5,7" bis 10,1" angeboten. Das Power Panel C70 erreicht Zykluszeiten bis 1 ms. POWERLINK und Standard-Ethernet sowie 2x USB 2.0 und X2X-Link sowie optionale Anschlüsse für RS232, RS485 und CAN bieten zahlreiche Möglichkeiten für Peripheriegeräte.

Gemeinsam sind beiden Geräteserien eine extrem kompakte Konstruktion, geringe Einbautiefe und eine intelligente Anordnung der Kabelabgänge. Die Panels lassen sich dadurch besonders platzsparend und einfach montieren. Die beiden neuen Serien sind harddisc-, lüfter- und batterielos und damit völlig wartungsfrei. Die Front der Panels ist in Schutzart IP65 ausgeführt, wodurch sich die Geräte auch für hygieneempfindliche Anwendungen eignen.

Halle 7, Stand 206 und Stand 110

www.br-automation.com

 

spacer
Online Werbung @ [me]
 
spacer