Jetzt mit Drehgebern

Turck hat sein Portfolio um Drehgeber erweitert. Das Unternehmen bietet ab sofort sowohl magnetische als auch optische Drehgeber in allen Kategorien an, von Inkremental über Absolut Singleturn, Absolut Multiturn bis zu Analog. Damit verfügt Turck über ein breit angelegtes Standardprogramm, aus dem der Anwender die am besten geeignete Technik für die jeweilige Anwendung einsetzen kann. Neben der Standardbauform mit 58 mm sind Miniaturbauformen von 24 bis 37 mm ebenso zu haben wie Modelle für große Hohlwellen mit bis zu 100 mm Durchmesser. Dank ihres robusten mechanischen Aufbaus im kompakten Druckgussgehäuse sind die Drehgeber unempfindlich gegen Temperaturwechsel, Schock- und Vibration. Mit den Geräten in Standard-Schutzart IP67 – besondere Modelle, etwa für den Offshore-Einsatz, bieten IP69k – lassen sich Temperaturbereiche von -40 bis +105 °C abdecken.
 www.turck.com

 

spacer
Online Werbung @ [me]
spacer