Kabelbaum-Software für 2D und 3D

Eplan hat die Entwicklungs- und Vertriebsrechte von Harness Expert, einer etablierten 3D/2D-Software zum Kabelbaum-Engineering übernommen. Mit dieser Erweiterung seines Portfolios bietet Eplan seinen Kunden noch umfassendere Unterstützung für sämtliche Bereiche der Kabelprojektierung.

Der strategische Zukauf der Software Harness Expert verspricht deutliche Potenziale im In- wie auch im Ausland. Eplan adressiert damit zum einen neue Geschäftsfelder wie Gerätebau, Bahn- und Spezialfahrzeugtechnik, Luftfahrt, Telekommunikation oder die Medizintechnik. Zum anderen wächst auch im eigenen Kundenstamm der Bedarf, 1:1 Verbindungen über Kabelbäume zu realisieren, da die Anzahl an Platinen-basierten Einheiten in Schaltschränken und Geräten permanent steigt. Die neue Software ist damit die ideale Ergänzung zu Eplan Electric P8, der eigenen CAE-Lösung, die bislang das Engineering von Einzeldrähten und Mantelkabeln im Schaltschrank beziehungsweise deren Feldkomponenten adressiert. Kunden profitieren von dieser durchgängigen Prozessintegration, die alle Phasen im Engineering, von Planung über Engineering bis zu Kabelbaumdesign und Fertigung unterstützt. „Durch den Zukauf der Software Harness Expert ist unser Portfolio so breit aufgestellt, dass wir alle Engineering-Anforderungen im Weltmarkt abdecken. Damit bauen wir unseren Wettbewerbsvorteil gerade auch im internationalen Vergleich deutlich aus“, konstatiert  Maximilian Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung von Eplan Software & Service.

Offen für IT-Landschaft

Harness Expert ist eine einfach zu bedienende Software-Suite, die das Kabelbaum-Engineering vollumfänglich unterstützt. Der typische Harness-, also Kabelbaumdesign-Prozess wird durch die Software in 3D abgebildet. Sämtliche 2D-Fertigungsunterlagen werden vom System erzeugt, das gleichzeitig eine umfassende Offenheit für den Im- und Export von Drittsystemen in Konstruktion, Administration und Fertigung bietet. Die Integration zwischen Eplan Electric P8 und Harness Expert stellt alle relevanten verdrahtungs-technischen Informationen wie beispielsweise Drahtspezifika, Quelle-/Zielinformationen sowie Bündel- und Steckerzuordnungen bereit. Dieser integrative Workflow senkt Zeit und Kosten im Engineering. 

Ein Workflow: Mechanik- und Kabelbaumkonstruktion

Die Software bietet flexibel unterschiedliche Ansätze zur Konstruktion eines Kabelbaums. Typischer Weg: der Import eines 3D-Modells aus gängigen 3D-CAD-Systemen. Dabei werden sowohl die Streckenführung selbst, als auch Aspekte der Konstruktion wie Befestigungen/Clips, notwendige Schutzmaßnahmen und die Längenermittlung im digitalen Modell überprüft. Dadurch entfällt der zeit- und kostenintensive Bau von Prototypen. Alternativ zum Import besteht auch die Möglichkeit des umgekehrten Weges. Ist beispielsweise in einem importierten 3D-Modell ein Kabelbaum verlegt worden, so lässt sich die Komposition aus 3D-Modell plus verlegten Kabelbaums an die Mechanik-Konstruktion zurückgeben. Der Vorteil: Konstruktionsbedingte Hindernisse für den Kabelstrang werden im virtuellen Modell erkannt und Gegenmaßnahmen lassen sich umgehend einleiten – bei vollkommenem Verzicht auf physische Prototypen. Sollte prozess- oder organisationsbedingt kein 3D-Modell verfügbar sein, lässt sich im 3D-Editor von Harness Expert schnell und einfach ein Kabelbaum konstruieren.

Auswertungen und Prüfläufe

Harness Expert erzeugt aus dem 3D- bzw. 2D-Kabelbaumlayout automatisch unterschiedlichste Auswertungen, die für die Kalkulation, das Bestellwesen und die Fertigung benötigt werden: Gesamt- oder Einzelstückliste, Stecker- und Spleißlisten, Draht- und Verbindungslisten wie auch Auswertungen der Arbeitsgänge, um Zeit und Kosten zu ermitteln. Die Daten lassen sich direkt an Drahtkonfektionierungsautomaten wie Komax übergeben. Zur Validierung des Kabelbaumentwurfs bietet das System umfangreiche und praxisnahe Test- und Prüffunktionen für Biegeradien, Füllgrade, Kabellängen, Bündel ohne Adern und Stecker. Ziel ist es, frühzeitig, also noch vor Prototyperstellung, mögliche Inkonsistenzen und Fehler zu erkennen und die Korrektur zu vereinfachen.

www.eplan.de

spacer
Online Werbung @ [me]
spacer