Industrie 4.0: „Die Pyramide fällt“

Industrie 4. 5 ist für die Industriesparte von Schaeffler ein Zukunftstrend, bei dem es konkret darum geht, die Funktionen von Führungen und Lagerungen durch zusätzliche Intelligenz und „Smart Products“ zu erweitern und dadurch Werkzeug- wie auch andere Maschinen und Anlagen zu verbessern und die Verfügbarkeiten zu erhöhen. „In Zukunft wird das Portfolio des Unternehmens auch durch neue Serviceleistungen erweitert“, sagt Dirk Spindler, Leiter Forschung & Entwicklung Schaeffler Industrie. „Diese Leistungen gehen auch in die Richtung, Verfügbarkeiten als Produkt anzubieten.“  Ziel sei es, erläutert das Vorstandsmitglied von Schaeffler Industrie,  Datenverarbeitung zu nutzen, um Wartungsintervalle zu verlängern und im Sinne von „Total Cost of Ownership“ den Nutzen für den Kunden zu steigern.
www.schaeffler.com

Online Werbung @ [me]
spacer