Page 46

me_217

46 Lineartechnik ¢  Rotative und lineartechnische Komponenten und Lösungen Mit dem Sortiment von Rodriguez im Bereich der Präzisionslager, wie Kaydon Dünnringlagern, Kugeldrehverbindungen, Großwälzlagern und vielen anderen Komponenten, lässt sich eine große Bandbreite an Applikationen ¢  Verbesserte Laufruhe für Lineartechnik-Anwendungen Die neue QW-Baureihe von Hiwin basiert auf den vierreihigen Profilschienenführungen der WE-Serie. Dank des niedrigen Profils eignet sich diese Baureihe speziell für Umgebungen mit begrenztem Einbauraum und Anwendungen, in denen hohe Momente erforderlich sind. Sie ist besonders breit ausgeführt und kann daher nahezu doppelt so hohe Momentenbelastungen in Richtung zur Profilschienenachse aufnehmen wie eine Standardprofilschienenführung mit vergleichbarer Bauhöhe. QW-Profilschienenführungen sind in drei Baugrößen (21, 27 und 35 mm) verfügbar und können wahlweise mit hohen Laufwagen oder Flanschlaufwagen geliefert werden. Die SynchMotionTM-Führung reduziert Berührungen wird somit verhindert und Gleichlaufschwankungen werden deutlich reduziert. Selbst bei hohen Geschwindigkeiten treten keine unkontrollierten Kugelbewegungen den Schmiermitteltransport innerhalb des Laufwagens und sorgt für eine bessere Speicherung des Schmiermittels. (Bild: Hiwin) u www.hiwin.de  15–A06   2.2017  22–A05 abdecken. Einen Teil der Präzisionslager fertigt Rodriguez selbst. Der hochmoderne Maschinenpark erlaubt die kundenspezifische Anpassung einzelner Komponenten oder die Realisierung individueller Systemlösungen, der Value Added Products. Bei kundenspezifischen Systemlösungen übernimmt Rodriguez auf Wunsch die Auswahl der passenden Komponenten sowie die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von kompletten Baugruppen. So wurde aktuell im Auftrag eines großen deutschen Automobilherstellers eine Rotationseinheit als einbaufertige Systemlösung für ein individuell konzipiertes System zur Vermessung von Bremsscheiben entwickelt. Auf der Hannover Messe können sich die Besucher auch über das umfangreiche Produktportfolio im Bereich der Lineartechnik informieren – darunter Rundführungen, Gewindetriebe sowie lineare Komplettsysteme, die Führung und Antrieb in einer Einheit vereinen. (Bild: Rodriguez) u www.rodriguez.de der Wälzkörper untereinander und mit dem Laufwagen. Gegenläufige Reibung auf. Die SynchMotionTM-Technologie erleichtert überdies auch ¢  Hubsäule für Überkopfanwendungen Mit dem Multilift II safety erweitert RK Rose+Krieger seine Produktfamilie der elektrisch verfahrbaren Multilift II Hubsäulen um eine fünfte Variante und wird diese als Highlight seiner Neuerungen auf der Hannover Messe präsentieren. Die neue Hubsäule wurde speziell für Überkopfanwendungen in der Medientechnik entwickelt und dient hier unter anderem für die korrekte Positionierung von Beamern oder Monitoren. Ein eigens entwickeltes internes Sicherheitssystem unterbindet ein unkontrolliertes Herausfahren der Hubsäule. Außerdem sind auf der Messe weitere Ergänzungen bestehender Produktbaureihen zu sehen wie die neue stabförmige Ausführung des Schwerlast-Elektrozylinders SLZ 63. Die Variante, bei der der Motor nicht parallel, sondern in Verlängerung des Zylinders angebaut ist, ist wahlweise mit Kugelgewindetrieb oder Trapezgewindespindel lieferbar. Die neue Halterung für Tablets erweitert das Zubehörspektrum für die RK Monitorhalterung. Dazu zählen außerdem verschiedene Wandhalterungen, ein Kugelgelenk für die flexible Positionierung leichter Bildschirme sowie ein Tragarmsystem und eine Tastaturablage. (Bild: RK Rose+Krieger) u www.rk-rose-krieger.com  16–E18


me_217
To see the actual publication please follow the link above