Page 51

me_217

trieben vergleichbar, bietet aber zudem einen deutlichen Kostenvorteil.“ Bauteile einsparen und zuverlässig im Einsatz Auf der mechanischen Seite kommt ein Schrittmotor statt DC-Motor mit Getriebe zum Einsatz. „Daraus resultieren Bauteilersparnis, geringerer Verschleiß, höhere Standzeiten sowie geringere Geräuschentwicklung“, beschreibt Vogt. „Oder es wird Pneumatik durch einen Schrittmotor mit elektronischer Steuerung ersetzt. Die Closed- Loop-Regelung (geschlossener Regelkreis) Kommunikation erfolgt über die RS232 Schnittstelle Die Kommunikation erfolgt über die RS232 Schnittstelle als Standard. Die Motorparameter sind jeweils in dem internen Speicher hinterlegt. Über ein einfach zu bedienendes Terminalprogramm können weitere Parameter und Befehle zu gewünschten Bewegungsabläufen an die Motorsteuerung gesendet werden. Die Bedienung ist einfach: Alle Befehle sind aus einem Drop Down- Menü wählbar. Dabei wird die Beschreibung jedes Befehls in der rechten Bildschirmseite angezeigt. Auch über den ASCII-Code lässt sich das Servosystem leicht programmieren. Servosystem verstellt Vibraphon „Das Kann Motion-Konzept eignet sich für viele Anwendungen in ganz unterschiedlichen Bereichen. Wir haben sogar einen Musikinstrumenten Hersteller gewinnen können, der nun ein Vibraphon mit unserem Servosystem verstellt“, beschreibt Gerhard Kocherscheidt. Eine weitere Anwendung: In einem Rotationswärmetauscher konnte durch die Einsparung des Getriebes und der damit einhergehenden Minimierung der Verschleißteile eine Preisreduktion von 65 Prozent realisiert werden. Der Lärmpegel hat sich bei dieser Entwicklung um 30 Prozent verringert. Beim Einsatz des Kann Motion in einem Bestückungsautomaten kommt dieser jetzt ohne SPS und Schaltschrank aus, wodurch sich die Fehler- und Verschleißquellen reduzieren. Eine integrierte IO-Steuerung vereinfacht die Verkabelung. Statt 230 VAC ist die Konstruktion in 24 VDC ausgeführt und wird somit der Maschinenrichtlinie gerecht. „Unterm Strich ist die Plattform so ideal wie notwendig, weil wir durch die Kombination von Standard und kundenspezifischer Anpassung Werte generieren können, die Alleinstellungsmerkmale . Hochkarätige Aussteller für Systeme, Komponenten, Dienstleistungen . Fokus auf einsatzbereite Lösungen und leistungsfähige Konzepte . Kostenfreies Vortragsprogramm in der Messehalle . Viel Zeit für Fachgespräche in angenehmer Messeatmosphäre Messe Essen generieren. Das absolute Credo sind die Total Cost of Ownership (TCO)“, fasst der Engineering Dienstleister den Benefit zusammen. Kompetenzzentrum für Kann Motion Mit der Kooperation haben Adlos und Koco Motion ein starkes Kompetenzzentrum für Kann Motion geschaffen, in dem sich aufgrund der mittelständischen Flexibilität fast alle Anforderungen der Kunden umsetzen lassen. Derzeit arbeiten die Ingenieure an der Implementierung weiterer Schnittstellen wie CANopen und REST. u www.kocomotion.de  14–L35 p Eingesetzt in einem Rotationswärmetauscher generiert Kann Motion eine Preisreduktion von 65 Prozent. (Bild: Koco Motion) übernimmt die Drehzahlregelung des Motors sowie die Drehmoment-Regelung und die Positionierung.“ Gegenüber pneumatischen Steuerungssystemen erreiche Kann Motion beliebige Fahrprofile wie kontrolliertes Anfahren und Bremsen sowie das Einnehmen von Zwischenpositionen, mehr Funktionalität, höhere Lebensdauer und geringere Geräuschentwicklung bei geringeren Betriebs- und Servicekosten. Der kompakte Kann Motion arbeitet zuverlässig wie ein Servomotor und lässt sich über Befehle oder Ablaufprogramme programmieren. Es eignet sich für Positionieraufgaben und überall dort, wo geregelter Dauerlauf oder programmierter Bewegungsablauf gefragt sind. Zusätzlich können die an Bord befindlichen digitalen und analogen Ein- und Ausgänge zur Initiierung der Bewegungsabläufe programmiert werden. Den Kann Motion gibt es in den Flanschgrößen NEMA 17, 23 und 24 mit Drehmomenten von 0,4 bis 3,0 Nm. Die Versorgungsspannung beträgt je nach Anwendung 24 V bis 48 V. essen 21. 22.06.2017 Gratis-Ticket C ode 3aZ X8Q Q 3 Die Fachmesse in NRW für Industrieautomation 21.–22.06.2017 Paralleler Kongress: Ihr Gratis-Messeticket aktivieren: www.automation-essen.de Veranstalter: untitled exhibitions gmbh | fon +49 711 21726710 automation@untitledexhibitions.com


me_217
To see the actual publication please follow the link above