Page 36

me_617

36 Safety-to-Cloud-L ösung für vorausschauende Instandhaltung Predictive Maintenance ist ein Schlüsselthema von Industrie 4.0. Die vorausschauende Instandhaltung soll in eine verbesserte Produktionsplanung, längere Laufzeit und höhere Verfügbarkeit der Maschine münden. Kurzum: sie soll Effizienzsteigerungen ermöglichen. und eine anwenderfreundliche Auswertung dieser Daten möglich ist. Die Schmersal Gruppe stellt auf der SPS IPC Drives erstmals eine Safety-to-Cloud-Lösung vor, die dem Anwender umfangreiche Diagnosemöglichkeiten bietet.   6.2017 SPS IPC Drives Das setzt voraus, dass die in der Maschine eingesetzten Komponenten Daten und Informationen generieren können Predictive Maintenance nutzt laufend eingelesene Maschinen- und Produktionsdaten, um die voraussichtliche Entwicklung des künftigen Maschinenzustandes vorherzusagen und um die Planung von Instandhaltungsmaßnahmen zu unterstützen. Ziel ist es dabei, die Produktionsleistung sowie die Qualität der Produkte und Prozesse zu erhöhen. Auch sollen die Service und Instandhaltungskosten auf diese Weise gesenkt werden. Die Schmersal Gruppe zeigt auf der diesjährigen SPS IPC Drives erstmals eine Safety-to-Cloud-Lösung, die einen Beitrag dazu leistet, dass diese Zielsetzung für Maschinenbetreiber einfacher zu erreichen ist. Die neue Smart Safety Solution stellt ein höheres Maß an Diagnoseinformationen zur Verfügung und vereinfacht die Auslesung dieser Daten. „Mit der Smart Safety Solution ermöglichen wir eine durchgängige Kommunikation von Diagnoseinformationen vom Sensor bis zur Cloud und ebnen so den Weg für die vorausschauende Wartung und Instandhaltung“, erklärt Siegfried Rüttger, Projektleiter Industrie 4.0 bei der Schmersal Gruppe. Die Safety-to-Cloud-Lösung von Schmersal: Diagnoseinformationen können auf Bildschirmen visualisiert und über mobile Endgeräte wie Tablets oder Handys abgerufen werden. (Bilder: Schmersal) q (li.) Die modularen Sicherheitssteuerungen der Produktfamilie PSC von Schmersal bieten die Möglichkeit, individuelle Schutzsysteme zu programmieren. q (re.) Sicherheitslösung für erhöhte Maschinenverfügbarkeit: SD-Interface Gateways können für die Übertragung nicht sicherer Daten eingesetzt werden. Datenübertragung in eine beliebige Cloud Dabei hat die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Schmersal eine universell nutzbare Lösung entwickelt: Alle Sicherheitszuhaltungen und Sicherheitssensoren von Schmersal, die mit einem SDInterface ausgestattet sind, und einige Sicherheitslichtgitter können über die Sicherheitssteuerung PSC1 oder ein SD-Gateway sowie einem Edge-Gateway Daten in eine beliebige Cloud übertragen. Das SD („Serielle Diagnose“)-Interface dient der Übertragung nicht sicherer Daten von Sicherheitst


me_617
To see the actual publication please follow the link above