Page 58

me_617

58 Produkte + Lösungen ¢ G ehäuse für alle Ebenen eines IoT-Netzwerks Bopla bietet eine Vielzahl von Elektronikgehäusen an, die auf die Anforderungen von Industrie 4.0-Applikationen ausgelegt sind. Dazu zählen auch die modern gestalteten, kompakten Gehäuse der neuen BoPad-Serie. Sie gestatten die Integration von Folientastaturen, Touchscreens und Displays. Speziell die beiden „großen“ der insgesamt fünf BoPad-Gehäusevarianten – BOP 7.0 und BOP 10.1 für die Tisch- und Wandanwendung – wurden eigens für die Touchintegration und die Aufnahme von Li-Ionen-Akkus der Standardbauform 18650 optimiert. Sie sind auf die Zweihandbedienung im Querformat ausgelegt und erlauben die Realisierung kosteneffizienter und anwenderfreundlicher Geräte mit Touchbedienung mithilfe handelsüblicher Standardkomponenten. Dabei kann die Integration kapazitiver Touchdisplays unter einer hochwertigen Glasfront bei Bopla im Haus durchgeführt werden – beispielsweise im Optical Bonding-Verfahren, das eine hohe optische Qualität und mechanische Stabilität sowie gleichzeitig eine optimale Funktionalität des kapazitiven Touchsystems garantiert. Die Integration von Touchscreens und Displays übernimmt auf Kundenwunsch der Gehäusespezialist. (Bild: Bopla) u www.bopla.de   6.2017 ¢ N eueste Generation voll integrierter Absolutwertgeber Zur SPS IPC Drives stellt Dunkermotoren seine neueste Generation voll integrierter Absolutwertgeber vor. Der AE 38 kann, im Gegensatz zu seinem Vorgänger, dem AE 65, auch in den BG 45-Motor integriert werden. Anstatt 12 Bit Multiturn sind mit dem AE 38 jetzt 16 Bit Multiturn realisiert, auf Anfrage sogar bis zu 32 Bit. Schon mit 16 Bit Multiturn Auflösung kann ein Motor mit Nenndrehzahl fast 24 Stunden in eine Richtung drehen, ohne Überlauf des Multiturn-Umdrehungszählers. Der AE 38 arbeitet mit dem Energy-Harvesting Prinzip. Dadurch benötigt er keine Lebenszeit begrenzende Batterie und auch kein mechanisches Getriebe. Im Rahmen des Dunkermotoren-Baukastensystems lässt sich der AE 38 in die Motorbaureihen BG 45, BG 65(S), BG 75 und BG 95 integrieren. Neben diesem Geber bietet das Dunkermotoren-Baukastensystem noch eine große Bandbreite an weiteren Gebern, Bremsen und Getrieben an. Diese aufeinander abgestimmten Komponenten können individuell miteinander kombiniert und als maßgeschneiderte Komplettantriebe an Kunden geliefert werden. (Bild: Dunkermotoren) u www.dunkermotoren.de  1–438  5–329 ¢  Flexibel, schnell, einfach Bei der Entwicklung der neuen, modular konfigurierbaren Sicherheitssteuerung FMSC von Fiessler Elektronik stand nicht nur der hohe Sicherheitsstandard, sondern auch die einfache und schnelle Umsetzung von Projekten im Fokus. Vielfältige Funktionalitäten, wie zum Beispiel die Bildung von Kombinationen, erleichtern dem Anwender die Programmierung. Ebenso können bereits erstellte Projekte umfangreich dokumentiert werden. Schnellste Reaktionszeiten sowie die sicherheitsgerichtete Überwachung von bis zu 17 Achsen runden das Profil der FMSC ab. Mit den Varianten Eco, Basic, Advanced und Profi stehen verschiedene Mastergeräte mit jeweils unterschiedlichem Funktionsumfang zur Wahl. Die jeweiligen Funktionalitäten werden mit der Programmiersoftware FMSC Studio eingebunden beziehungsweise konfiguriert. Mit bis zu 16 Erweiterungsmodulen lässt sich das System jederzeit ausbauen. Somit sind zum heutigen Stand bis zu 204 digitale Eingänge und bis zu 153 digitale Ausgänge verfügbar. Die kompakte Bauform erleichtert die Integration der Sicherheitssteuerung in Neuanlagen als auch bei Anlagennachrüstungen. (Bild: Fiessler Elektronik) u www.fiessler.de  7–196


me_617
To see the actual publication please follow the link above