Zykloidgetriebe für die Verpackungstechnik

Bild: Nabtesco Precision Europe GmbH

In der sind effiziente, performancestarke Antriebssysteme gefordert, die exakt ausgeführte Bewegungen und punktgenaues Positionieren sicherstellen – auch bei hohen Beschleunigungsmomenten, großen Lasten oder in hygienekritischen Umgebungen. Seine Zykloidgetriebe hat Nabtesco für leistungsfähige Verpackungslinien konstruiert. Sie arbeiten sehr genau und sind robust bei besonders kompakter Bauweise. Das zweistufige Untersetzungsprinzip führt zu einem exzellenten Verhalten hinsichtlich Dynamik und Laufruhe sowie einer hohen Wiederhol- und Bahngenauigkeit. Die integrierten Schrägkugellager nehmen axiale und radiale Lasten sowie Biegemomente auf und tragen zur hohen Widerstandsfähigkeit gegen Stoß- und Überbelastung bei. Ihr geringes Gewicht sorgt zudem für eine niedrigere Massenträgheit, verbesserte Lastbedingungen und Energieeinsparungen. Damit sind die Zykloidgetriebe gegenüber herkömmlichen Lösungen aus Ketten-, Riemen- oder Kurbelantrieben mit konventionellen Schnecken-, Stirnrad- oder Planetengetrieben klar im Vorteil. Insbesondere die Serien RF-P und RH-N haben sich in den hochdynamischen Pick-and-Place-, Handling- und Positionierapplikationen der Verpackungsindustrie erfolgreich bewährt. Die Vollwellengetriebe der RF-P-Serie wurden speziell für dynamische Anwendungen auf kleinstem Raum konzipiert. Sie ermöglichen schnelle Taktzeiten sowie hohe Abtriebsgeschwindigkeiten von 200 min-1 und setzen damit Maßstäbe in der High-Speed-Verpackung. Mit einer Lebensdauer von bis zu 20.000 Betriebsstunden sind sie darüber hinaus sehr langlebig. Dank ihrer Kombination aus hoher Dynamik, extremer Präzision sowie kompakter Konstruktion ist die RF-P-Baureihe wie geschaffen für den Einsatz in Handling- und Positioniersystemen wie beispielsweise SCARA-, Delta- und Palettierrobotern. Die Servogetriebe der RH-N-Serie verfügen über ein integriertes Antriebsritzel sowie einen Motorflansch für alle gängigen Motortypen. Das garantiert eine schnelle und einfache Integration in den Antriebsstrang. Die reduzierte Reibung im Getriebe ermöglicht nicht nur hohe Drehgeschwindigkeiten bei geringem Spiel – durch die geringe Betriebstemperatur sind die Komponenten zudem äußerst wartungsarm und langlebig. Die vollständig geschlossenen Getriebeköpfe verfügen über ein besonders hygienisches Design mit glatten Oberflächen sowie optimierten Dichtungen und sind damit leicht zu reinigen. Auf Wunsch liefert Nabtesco die Getriebesysteme mit Speziallackierungen oder befüllt mit lebensmittelfreundlichen H1-Schmierstoffen – ideal für Verpackungsapplikationen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

www.nabtesco.de