Mechanische Antriebstechnik
Bild: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Bild: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Hart am Winde dran

Hart am Winde dran

Mit einer Gleitlagerung für Planetenräder stärkt Schaeffler seine marktführende Position im Bereich der Lagerlösungen für Windkraftgetriebe. Durch die additive Fertigung der Gleitlagerschicht und eine Endbearbeitung in industriellem Maßstab eröffnen die hydrodynamischen Gleitlager ein neues Kapitel in der Weiterentwicklung von Windenergieanlagen.

mehr lesen

Geht auch eine Nummer kleiner?

Die theoretische Berechnung der Lebensdauer von Wälzlagern ist, sofern sie korrekt durchgeführt wird, ein guter Anhaltspunkt für Konstrukteure. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann die Werte zudem praktisch überprüfen. Findling Wälzlager hat diese Aufgabe vor kurzem für einen Kunden übernommen – mit überraschenden Ergebnissen.

mehr lesen
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Das Produkt bestimmt 
die Arbeitsumgebung

Das Produkt bestimmt die Arbeitsumgebung

Das Angebot an Standardarbeitsplätzen, Zubehör und Assistenzsystemen ist groß, die Konfiguration eines passenden Montagearbeitsplatzes allerdings kein Kinderspiel. Unterstützung bietet hier RK Rose+Krieger mit ihrer Tochtergesellschaft RK Antriebs- und Handhabungs-Technik. Gemeinsam mit ausgewählten Kooperationspartnern entwickeln und fertigen sie komplett einsatzbereite, kundenindividuelle Montagearbeitsplatzlösungen.

mehr lesen
Bild: igus GmbH
Bild: igus GmbH
Schmierfreier Trockenlauf

Schmierfreier Trockenlauf

Ständiges Nachschmieren von metallischen Lagerstellen in der Lebensmittelindustrie kostet Zeit, Geld und erhöht die Kontaminationsgefahr. Eine wirtschaftliche und sichere Alternative dazu sind wartungsfreie Gelenklager von Igus. Jetzt stellt der Kunststoff-Spezialist eine neue Variante für höhere Belastungen vor. Sie ist mit einem Edelstahl-Gehäuse, einem selbstschmierenden Polymer-Innenring und einer Kugelkalotte aus Edelstahl ausgestattet.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren