Roadshow für Lowcost Automation
Bild: Igus GmbH

Anfang Oktober machte Igus mit seiner Roadshow Station im Redaktionsbüro Süd des TeDo Verlags. Mit im Gepäck hatte der Kunststoffspezialist einen relevanten Querschnitt durch sein Produktprogramm. Der Fokus der gezeigten Komponenten, Lösungen und Anwendungen lag allerdings auf Linear- und Robotiklösungen – genauer gesagt auf dem Thema Low Cost Automation. Neben einem breiten Angebot an Linearmodulen, Achsen und darauf resultierenden Portalen bietet Igus in diesem Bereich seit einigen Jahren auch Knickarm- und Deltakinematiken an. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen eine mittlere vierstellige Zahl an Robotern in den Markt gebracht. Diese Lösungen zielen vor allem auf Anwendungen ab, in denen der Einsatz eines klassischen Industrieroboters aufgrund dessen Anschaffungspreises nicht wirtschaftlich ist.

Das könnte Sie auch Interessieren