Vielseitige kompakte Rundsteckverbinder

Klein und leistungsstark: Der neue Rundsteckverbinder Epic Power M 12K 4A
Klein und leistungsstark: Der neue Rundsteckverbinder Epic Power M 12K 4ABild: U.I. Lapp GmbH

Mit dem Rundsteckverbinder Epic Power M12 K komplettiert Lapp sein Portfolio an Miniatur-Leistungssteckern. Sie eignen sich für für Energieübertragung bis 630V/12A und Leiterquerschnitte von 0,75 bis 2,5mm². Damit lassen sie sich etwa zum Anschluss von Drehstrommotoren bis 7,5kW oder auch zum Energieversorgungsanschluss von Geräten und Maschinen einsetzen. Die Stecker bieten hohe elektromagnetische Verträglichkeit und halten großen Umweltbelastungen und mechanischen Belastungen stand. Die mechanische K-Kodierung des Steckgesichts verhindert Fehlstecken mit Gegensteckverbinder. Im gesteckten Zustand kann die Schutzart IP65, IP67 und IP69 erreicht werden. Der Epic Power M12 K wurde als Ergänzung der neuen Steckverbinder vom Typ Epic Power M12 L vorgestellt, die für Energieübertragung bis 60V/16A entwickelt wurden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Zentrales Software-Rollout 
mühelos am PC

Zentrales Software-Rollout mühelos am PC

In der Industrie führen schnell wechselnde Rahmenbedingungen zu immer neuen Anforderungen an die Applikation, etwa im Hinblick auf die regelmäßigen Anpassungen in den Automatisierungsprogrammen. Doch das Verändern der Software ist erfahrungsgemäß häufig mit viel manueller Arbeit verbunden. Mit dem Device Management Service von Phoenix Contact Smart Business lassen sich jetzt Firmware-Updates aus der Ferne durchführen.

Bild: SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Bild: SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Weiche Ware für harte Anforderungen

Weiche Ware für harte Anforderungen

Durchgängige Lösungen aus einer Hand anzubieten, ist heute das Anliegen vieler Hersteller – zum Nutzen der Kunden. SEW-Eurodrive verwirklicht dieses Ziel mit seinem Automatisierungsbaukasten Movi-C. Er umfasst neben Hardwarekomponenten eine Vielzahl an Software, die bei der Automatisierung von Maschinen eine immer wichtigere Rolle spielt. Dazu gehören die Engineering-Software Movisuite, die Softwareplattform Movirun oder die Softwaremodule Movikit. Das Zusammenspiel dieser drei Komponenten ermöglicht eine intuitive, schnelle und flexible Maschinenautomatisierung.

Alliolight Systemleuchten von Icotek

Alliolight Systemleuchten von Icotek

Icotek stellt neue Alliolight Systemleuchten vor. Die Tube Systemleuchte sorgt für eine effektive Beleuchtung für Maschinen und Anlagen, mit M12 Steckverbindungen für den standardisierten Anschluss und einer Leuchtkraft mit bis zu 3.400 Lumen.Die Alu-Line Systemleuchte bietet effektive Beleuchtung in Schaltschränken für Industrie und IT-Anwendungen.