Neue Podcasts für Techniker
Auf dem Weg zur Arbeit, während eintöniger Routineaufgaben oder ganz bewusst als Programmpunkt am Tage: Podcasts liegen nicht erst seit Beginn der Pandemie im Trend - auch wenn die Beliebtheit der Audioformate in Homeoffice-Zeiten noch zugelegt hat. Grund genug für uns, Ihnen nun auch auf diesem Kanal wertvolle Inhalte zu bieten. Deshalb hat der TeDo Verlag drei neue Podcasts gestartet.

Für die schnelle Information zwischendrin bietet sich der Podcast ‚5 Minuten Automatisierung mit Kai Binder‘ an. In diesem Format führt der langjährige Chefredakteur und heutige Herausgeber des SPS-MAGAZINs kurze Gespräche mit bekannten Namen der Automatisierungsbranche – etwa Christian Wolf von Turck oder Ulrich Leidecker von Phoenix Contact. Der Clou dabei: Sprechen die Gäste länger als fünf Minuten, dann müssen sie für jede zusätzliche Sekunde einen Euro für eine gute Sache ihrer Wahl spenden. Wenn nach zehn Minuten wirklich Schluss ist, sind immerhin 300€ für den guten Zweck zusammengekommen.

Das zweite neue Podcast-Format nennt sich ‚Echtzeit‘, und es ist der Redaktions-Podcast des SPS-MAGAZINs. Mathis Bayerdörfer, Wolfgang Kräußlich und Jürgen Wirtz sprechen rund eine halbe Stunde über aktuelle Themen der Automatisierungsbranche – und geben so fast schon Einblicke in ihre Redaktionskonferenzen. Locker und unterhaltsam geht es um Trends wie den digitalen Zwilling oder 5G ebenso wie um Aktuelles aus der Branche. Dabei kommen in O-Tönen von Pressekonferenzen oder Interviews natürlich auch Experten der Industrie zu Wort.

Zu guter Letzt ‚Rocket Science – der Startup-Podcast‘. Hier spricht Chefredakteur Wolfgang Kräußlich mit Gründern der deutschen Hightech-Szene daüber, was es heißt, heute ein Unternehmen neu zu gründen, wo das Geld herkommt und welche Schwierigkeiten zu überwinden sind. Und natürlich über die zündenden Ideen, mit denen die jungen Firmen Maschinenbau und Automatisierungstechnik begeistern wollen. Den Start macht David Reger vom Robotik-Pionier Neura Robotics.

Sie finden die Podcasts des TeDo Verlags auf allen gängigen Audio-Plattformen wie Spotify, Apple Podcast oder Deezer. Hören Sie einfach mal rein! Damit Sie rundum und auf allen Kanälen umfassend informiert sind. (wok)

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Regent
Bild: Regent
Energiesparend übers Wasser

Energiesparend übers Wasser

Der Seaglider ist ein lokal emissionsfreies Hochgeschwindigkeitsfahrzeug, das ausschließlich auf dem Wasser verkehrt und den Zeit- und Kostenaufwand für den Transport von Menschen und Gütern zwischen Küstenstädten reduzieren kann. Über das Siemens-Xcelerator-Portfolio an Cloud-basierter Software und Services wird das Projekt nun unterstützt.

Bild: igus GmbH
Bild: igus GmbH
Direkt am Herzschlag

Direkt am Herzschlag

Ergometer sind nicht nur in Fitnessstudios oder als Heimtrainer bei Sporttreibenden beliebt, sondern kommen im Bereich der Medizintechnik zur
Diagnose von Herzerkrankungen zum Einsatz. Einer ihrer führenden Hersteller ist die Firma Ergoline. Sie setzt in ihrem Kipp-Liege-Ergometer auf hochverschleißfeste und schmiermittelfreie Iglidur-Kunststoffgleitlager in einer Sonderabmessung. Damit das Unternehmen schnell die Produktion seiner neuen Serie beginnen konnte, nutzte es den FastLine-Spritzguss-Service von Igus. Innerhalb von vier Tagen waren die ersten Gleitlager beim Kunden.

Bild: Hiwin GmbH
Bild: Hiwin GmbH
Das smarte Multitalent

Das smarte Multitalent

In Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 ist ein zuverlässiger und innovativer Warenfluss innerhalb der
Produktion der Schlüssel zum Erfolg. Fahrerlose Transportsysteme (FTS) gewinnen in der Intralogistik hierbei immer mehr an Bedeutung und lassen sich gut an das Gesamtautomatisierungskonzept einer Fabrik anbinden.