Maschinenelemente und Komponenten
Bild: Tsubaki Deutschland GmbH
Bild: Tsubaki Deutschland GmbH
Der Sonne entgegen

Der Sonne entgegen

Ein spanischer Hersteller von rotierenden Solarmodulen wollte die lange Amortisationszeit der Installation verkürzen. Während die Solarmodule der Sonneneinstrahlung folgen, werden sie von einem Antrieb bewegt. Dieser war bisher mit einer leistungsschwachen Antriebskette ausgestattet. Ein Austausch mit einer langlebigen, korrosionsbeständigen Kette reduzierte die kostspielige Wartung und begrenzte den häufigen Kettentausch.

mehr lesen
Bild: HEMA Maschinen- u. Apparateschutz GmbH
Bild: HEMA Maschinen- u. Apparateschutz GmbH
Vorausschauendes
Wartungskonzept

Vorausschauendes Wartungskonzept

Speziell für den Werkzeugmaschinen- und Anlagenbau stellt der Megatrend Digitalisierung eine große Herausforderung dar, bietet aber auch enorme Potenziale. Die umfassende Digitalisierung und die Nutzung künstlicher Intelligenz (KI) bietet zahlreiche Ansätze für eine vorausschauende Wartung von Maschinen und Anlagen (Predictive Maintenance). Zusammen mit zwei Projektpartnern stellt sich die Hema-Group aus Seligenstadt in einem Forschungsprojekt jetzt diesen Herausforderungen.

mehr lesen
Bild: TQ-Group
Bild: TQ-Group
Smarte Module für
smarte Montage

Smarte Module für smarte Montage

Mit Unterstützung integrierter optischer Inspektions- und Coaching-Systeme können intelligente Montageplätze Fehlerquoten reduzieren und die Durchlaufzeiten in der Fertigung verkürzen. Gleichzeitig erfordern sie aber auch eine leistungsstarke Elektronik für die Steuerung und Analyse. Der folgende Beitrag erläutert, wie sich intelligente Montageplätze mit Hilfe leistungsstarker Embedded-Module realisieren lassen.

mehr lesen
Bild: ©dimazel/stock.adobe.com
Bild: ©dimazel/stock.adobe.com
To boldly go…

To boldly go…

Sie tragen bei der aktuellen Mars-Mission dazu bei, dass der Rover Perseverance wie vorgesehen seine Arbeit verrichten kann: RealiSlim-Dünnringlager von Kaydon, die das Eschweiler Unternehmen Rodriguez seit vielen Jahren im Sortiment hat, sind aufgrund ihres geringen Gewichts sowie der Präzision und Leistungsfähigkeit für solch anspruchsvolle Einsatzbereiche prädestiniert.

mehr lesen
Bild: RTA GmbH
Bild: RTA GmbH
Abgassysteme dicht gemacht

Abgassysteme dicht gemacht

Nutzfahrzeug-Zulieferer RTA sorgt für einen schonenden Umgang mit Ressourcen durch den Einsatz von Kappen und Stopfen aus Recyclingmaterial: Pöppelmann Kapsto bietet viele seiner Normreihen auch aus Post-Consumer-Recycling-Material (PCR) an. Das überzeugte den Hersteller von Abgassystemen aus Österreich, der seine Produkte erfolgreich mit der nachhaltigeren Lösung ausgestattet hat.

mehr lesen
Bild: Bürkert Fluid Control SystemsBild: Bürkert Fluid Control Systems
Bild: Bürkert Fluid Control SystemsBild: Bürkert Fluid Control Systems
Weniger Betriebskosten, 
mehr Anlagenverfügbarkeit

Weniger Betriebskosten, mehr Anlagenverfügbarkeit

Bei der Herstellung von Arzneimitteln, Kosmetika, Lebensmitteln und Getränken sind Membranventile unabdingbar, vor allem, wenn es um sterile Prozesse oder pharmazeutische Anwendungen geht. Ventile mit Schmiede- oder Gussgehäusen verbrauchen bereits bei der Herstellung viel Energie und verkürzen die Zeit, in der produziert werden kann, da sich die Gehäuse wegen ihrer hohen thermischen Masse nur langsam erhitzen und abkühlen. Innovative, deutlich leichtere Rohrumformgehäuse sind hier eine praxisgerechte Alternative.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Neugart GmbH
Bild: Neugart GmbH
Aktives Zuhören 
für passende Getriebe

Aktives Zuhören für passende Getriebe

Was können Chips, Bits und Algorithmen noch nicht? Im Maschinenbau gibt es auf diese Frage mindestens zwei Antworten: Rein digitale Technologien treiben weiterhin keine einzige Maschine an. Und sie lösen bisher auch keine individuellen Probleme. Für das eine braucht es leistungsfähige Mechanik, für das andere echte Menschen. Der Getriebehersteller Neugart setzt deshalb bewusst auf beide Faktoren.