Anzeige
Intelligenter Baukasten für Servo-Planetengetriebe
SEW-Eurodrive erweitert mit den hochpräzisen Servo-Planetengetrieben PxG sein Komplettangebot für den gesamten Antriebsstrang. Dieses Baukastensystem ermöglicht die genaue Anpassung von Präzision, Leistung und Lebensdauer an die Anforderung der Applikation. Innovative […]

SEW-Eurodrive erweitert mit den hochpräzisen Servo-Planetengetrieben PxG sein Komplettangebot für den gesamten Antriebsstrang. Dieses Baukastensystem ermöglicht die genaue Anpassung von Präzision, Leistung und Lebensdauer an die Anforderung der Applikation. Innovative Komponenten und zahlreiche Optionen sorgen für hohe Flexibilität bei der Konfiguration, Kompaktheit und Langlebigkeit der Getriebe. Eine hohe Laufruhe und ein geringes Verdrehspiel kennzeichnen die schrägverzahnten Getriebe der Baureihen P5.G bis P7.G aus dem Bereich der dynamischen Servo-Planetengetriebe von SEW. Vier Baugrößen decken den Drehmomentbereich von 20 bis 990Nm ab. Die Ausführungen mit Vollwelle, Vielkeilverzahnung oder Flanschblock ermöglichen die flexible Anbindung weiterer Abtriebselemente an die Abtriebswelle. Zahlreiche Adapterbaugrößen lassen den Anbau von Servomotoren unterschiedlicher Baugrößen zu. Dadurch besteht eine geometrische Kompatibilität zum Marktstandard. Ein perfektes Zusammenspiel ergibt sich z.B. mit den neuen, leistungsfähigen Servomotoren der Baureihe CM3C von SEW. Die Konstruktion ermöglicht die Austauschbarkeit von Einzelelementen im Getriebe, so dass die Charakteristik der Servo-Planetengetriebe optimal an die Applikation des Kunden angepasst werden kann. So beschreiben die Baureihen P5.G bis P7.G jeweils eine spezifische Ausführung, die sich besonders für Anwendungen mit hoher Dynamik, hohen Drehzahlen oder hoher Überlastfähigkeit eignet. Mit weiterentwickelten Produktions- und Montageprozessen konnte SEW die Verschleißfestigkeit der Verzahnung steigern. Durch Einsatz des Wellendichtrings ‚Premium Sine Seal‘ im Getriebeadapter in Kombination mit dem SEW GearOil ergibt sich für das gesamte Servo-Planetengetriebe eine verlängerte Lebensdauer. Ohne Lackierung wurde ein durchgängiger Korrosionsschutz am Getriebegehäuse erreicht, einschließlich der Zentrier- und Flanschanlageflächen in der Standardausführung. Auch bei der Software sind zahlreiche Verbesserungen eingeflossen. So entsteht bereits mit der Konfiguration der Produkte ein digitaler Zwilling, dem alle relevanten Daten aus der Produktion, Montage und Ausgangsprüfung zugeordnet werden können. Das ermöglicht neben der Bereitstellung umfangreicher Dokumentationspakete auch eine verbesserte Simulation der Servo-Planetengetriebe PxG. Typische Einsatzbereiche sind Handlingapplikationen im Bereich der Robotik und Automatisierung sowie bei Werkzeug- und Holzbearbeitungsmaschinen. Die hohe Leistungsdichte, Kompaktheit und Langlebigkeit im Dauerbetrieb ermöglichen den Einsatz in Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen sowie in Druck-, Papier- und Textilmaschinen.

www.sew-eurodrive.de

 

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wscad GmbH
Bild: Wscad GmbH
Schnellstart für E-CAD-Projekte

Schnellstart für E-CAD-Projekte

Bild: Wscad GmbH E-CAD-Anwender können jetzt Artikeldaten und Symbole noch schneller importieren und mit ihren Projekten sofort durchstarten. Möglich ist dies durch den neuen 'Bulk Transfer', bei dem zuvor erzeugte Listen aus wscaduniverse.com in einem Schritt geladen...

Bild: Cadfem GmbH
Bild: Cadfem GmbH
PTC und Cadfem kooperieren

PTC und Cadfem kooperieren

Die Bedeutung der Simulation wächst. Sie gilt zusammen mit der Additiven Fertigung und der künstlichen Intelligenz zu den herausragenden Technologien der nächsten 5 Jahre. PTC hat darauf frühzeitig reagiert und die Creo-Plattform mit der führenden...