Stromersparnis mit neuen Temperiergeräten

Bild: technotrans SE

Technotrans erweitert seine energieeffizienteste Baureihe Eco.line. Die Temperiergeräte sind ab sofort mit Durchflussmengen von 60 bis maximal 440 Litern pro Minute und im Temperaturbereich von 95°C bis 180°C erhältlich. Alle Eco.line-Modelle sind mit drehzahlgeregelten Hocheffizienzpumpen ausgestattet und dadurch besonders energieeffizient. Im Vergleich zu herkömmlicher Technologie mit ungeregelten Peripheralradpumpen ermöglichen die Technotrans-Lösungen eine jährliche Stromersparnis von bis zu 92 Prozent. Darüber hinaus verfügt die kompakte Eco.line über eine verlustfreie Wärmeübertragung mittels Longlife-Edelstahlheizpatrone sowie zahlreiche Schnittstellen- und Ausstattungsoptionen. In Bezug auf das Maschinendesign setzt Technotrans auf Flexibilität und Anwendungsfreundlichkeit: Eine schwenkbare Schaltschrankfront stellt die Zugänglichkeit an elektrische Bauteile sicher. Der Schnittstellenport an der Gerätefront ist auf Wunsch mit OPC UA, Profibus, Profinet sowie analogen und seriellen Schnittstellen ausrüstbar. Eine App im Display der Systeme erlaubt u.a. den Zugriff auf das Energiemanagement des Pumpeneffizienzmoduls, Energieeinsparbilanzen, CO2-Einsparungen sowie die aktuell benötigte und eingesparte Leistung in kW.

Das könnte Sie auch Interessieren