Hochpräzise Gewindespindeln von Feinmess Suhl
Kleingewindetriebe in verschiedenen Ausführungen
Bild: Feinmess Suhl GmbH

Präzisionsgewindespindeln bilden das Herzstück der Produkte und Systeme von Feinmess Suhl und der Gewindeschleifprozess gehörte von Beginn an zu dessen Kernkompetenzen. Die Gewindespindeln bilden, in Verbindung mit einer Mutter als Gewindetrieb, die Basis für die hochgenaue Bewegung und Positionierung von Baugruppen, Einbaumessschrauben sowie Positioniersystemen für industrielle oder medizintechnische Anwendungen.

Die Gewindespindeln von Feinmess Suhl überzeugen nicht nur durch ihren kompakten und vergleichsweise einfachen Aufbau, sie erfüllen auch die minimalen Toleranzvorgaben höchster industrieller Standards. Die hochpräzise gefertigten Gewindespindeln und Muttern werden von Hand montiert und eingeläppt, bis eine definierte Leichtgängigkeit (Drehmomente ab 0,05cNm) und gleichzeitig ein minimales Spiel bis 0,001mm erreicht sind. Die Positioniergenauigkeit der qualitativ hochwertigen Baugruppen liegt im Mikrometer-Bereich und die Wiederholgenauigkeit bei ±0,002mm. Darüber hinaus bieten die Gewindespindeln eine exakte Form- und Maßhaltigkeit bis Toleranzgrad 4 und eine hohe Verschleißbeständigkeit. Durch die Gleitreibung bei Gleitgewindetrieben können diese selbsthemmend dimensioniert werden. Dabei wird die Position der Mutter auf der Spindel durch Haftreibung gehalten, sodass eine separate, hemmende Komponente entfällt.

Durch die variable Formgestaltung und die Auswahl idealer Materialkombinationen können die Gewindespindeln und Baugruppen des Herstellers an die jeweiligen Umweltbedingungen angepasst werden und sind unempfindlich gegenüber Verschmutzungen oder Korrosion. Die Gewindespindeln sind bei bedarfsgerechter Dimensionierung in Verbindungen mit applikationsspezifischen Beschichtungen und Schmierstoffen besonders verschleißarm und langlebig. Sie decken ein breites Anwendungsspektrum ab und kommen in verschiedensten Branchen zum Einsatz: von der Halbleiterindustrie über Vakuum- oder Reinraumanwendungen bis hin zum Einsatz im Lebensmittelbereich oder in der Medizintechnik. Doch auch in neuen Technologien, wie der kognitiven Robotik, autonomen Steuerungen oder im 3D-Druck, finden sie Verwendung.

Feinmess Suhl GmbH
www.feinmess-suhl.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Regent
Bild: Regent
Energiesparend übers Wasser

Energiesparend übers Wasser

Der Seaglider ist ein lokal emissionsfreies Hochgeschwindigkeitsfahrzeug, das ausschließlich auf dem Wasser verkehrt und den Zeit- und Kostenaufwand für den Transport von Menschen und Gütern zwischen Küstenstädten reduzieren kann. Über das Siemens-Xcelerator-Portfolio an Cloud-basierter Software und Services wird das Projekt nun unterstützt.

Bild: igus GmbH
Bild: igus GmbH
Direkt am Herzschlag

Direkt am Herzschlag

Ergometer sind nicht nur in Fitnessstudios oder als Heimtrainer bei Sporttreibenden beliebt, sondern kommen im Bereich der Medizintechnik zur
Diagnose von Herzerkrankungen zum Einsatz. Einer ihrer führenden Hersteller ist die Firma Ergoline. Sie setzt in ihrem Kipp-Liege-Ergometer auf hochverschleißfeste und schmiermittelfreie Iglidur-Kunststoffgleitlager in einer Sonderabmessung. Damit das Unternehmen schnell die Produktion seiner neuen Serie beginnen konnte, nutzte es den FastLine-Spritzguss-Service von Igus. Innerhalb von vier Tagen waren die ersten Gleitlager beim Kunden.

Bild: Hiwin GmbH
Bild: Hiwin GmbH
Das smarte Multitalent

Das smarte Multitalent

In Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 ist ein zuverlässiger und innovativer Warenfluss innerhalb der
Produktion der Schlüssel zum Erfolg. Fahrerlose Transportsysteme (FTS) gewinnen in der Intralogistik hierbei immer mehr an Bedeutung und lassen sich gut an das Gesamtautomatisierungskonzept einer Fabrik anbinden.