Greifer mit integrierter Messfunktion für UR-Roboter
Bild: SI Scientific Instruments GmbH

Die Q-Span-Workstation vereint UR-Roboter und die Präzisionsgreifer der NSR-PG-Serie, die gleichzeitig als digitale Messschieber fungieren. Drei verschiedene Fingersätze (glatt, hemisphärisch und sphärisch) eignen sich sowohl zur Bestimmung von Außenabmessungen wie Durchmesser, runder Teile oder Abstände glatter Oberflächen, als auch Innendurchmesser von Teilen mit Loch. Alle drei Sätze des Greifers können an einem Roboterkopf befestigt werden, sodass das Messen mehrerer Dimensionen ohne Ummontieren möglich ist. So lassen sich Reproduzierbarkeit und Wiederholbarkeit bei Messaufgaben steigern. Die Programmierung des Roboters erfolgt über eine einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche und Daten können sowohl mit der mitgelieferten Software ausgewertet, als auch als CSV exportiert und statistisch analysiert werden. Die Greifer unterstützen Kleinteile bis zu einem Gewicht von 100g und 100mm Länge bei einer Messauflösung von 2,5µm und mindestens 15µm Genauigkeit. Neben einer fertig konfigurierten Workstation ist auch ein Do-it-yourself-Kit erhältlich bei dem Beispielteile, -behälter und -programme mit Standardmessfingern die Erstellung eines individuellen Systems ermöglichen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Mit den Luftstromwächtern der Baureihe LC5 GA EX22 erweitert EGE sein Angebot an Ex-geschützten Strömungssensoren um äußerst robuste Modelle zum Einsatz in den Gas- und Staub-Ex-Zonen 2 bzw. 22. Die nach Atex zertifizierten, eigensicheren und vergussgekapselten Luftstromwächter im IP67-Edelstahlgehäuse sind mit M18-Außengewinde oder G1/2-Gewinde erhältlich.