Miniatur-Lineareinheiten mit Schrittmotor
Bild: Maccon GmbH

Maccon präsentiert eine Miniatur-Lineareinheit für die Anwendung in der Laborautomatisierung, bei Inspektions-Aufgaben oder in optischen Systemen. Die MiniSlide-Familie von Haydon Kerk soll Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit vereinen und gleichzeitig den Konstruktionsaufwand reduzieren, der mit der Entwicklung von geführten Linearbaugruppen aus Einzelkomponenten verbunden ist. Die Lineareinheiten sind für unterschiedliche Hübe und Kräfte konfigurierbar, einfach zu integrieren und bieten ein kompaktes niedriges Profil. Sie bestehen aus einem Schrittmotor, einer Laufgewindespindel, einer Spindelmutter, einem Schlitten (mit der Spindelmutter integriert) und Linearführungen. Die Baureihe bietet hohe Designflexibilität mit zwei Motoroptionen: Ein 21mm-Hybrid-Linearaktuator der Größe 8 und ein 20mm-Can-Stack-Aktuator stehen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es neun verschiedene Spindelsteigungen von 0,3mm bis 8mm mit einer Auflösung bis 0,0015mm pro Schritt, Axialkräften von bis zu 45N und Hublängen bis 150mm. Schließlich sind vier verschiedene Schmierungsoptionen, eine Drehgeber-Rückführungs-Option sowie englische oder metrische Hardwarestandards für die Montage verfügbar.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Mit den Luftstromwächtern der Baureihe LC5 GA EX22 erweitert EGE sein Angebot an Ex-geschützten Strömungssensoren um äußerst robuste Modelle zum Einsatz in den Gas- und Staub-Ex-Zonen 2 bzw. 22. Die nach Atex zertifizierten, eigensicheren und vergussgekapselten Luftstromwächter im IP67-Edelstahlgehäuse sind mit M18-Außengewinde oder G1/2-Gewinde erhältlich.