Servoantriebe nach Profinet IRT zertifiziert
Bild: Baumüller Nürnberg GmbH

Baumüller hat seine Servoantriebe der Baureihe b maXX 5000 nach dem Standard Profinet IRT zertifizieren lassen. Das Protokoll ermöglicht in der Antriebstechnik taktsynchronen Datenaustausch mit Zykluszeiten unter 1ms für anspruchsvolle Motion-Control-Anwendungen. Neben Ethercat bietet das Unternehmen für seine Servolösungen verschiedene Kommunikationsanbindungen wie CANopen, Varan, Modbus TCP, Profinet IRT, Ethernet/IP oder Powerlink. Dadurch sind die Antriebe flexibel mit Systemkomponenten anderer Hersteller kombinierbar.

www.baumueller.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Mit den Luftstromwächtern der Baureihe LC5 GA EX22 erweitert EGE sein Angebot an Ex-geschützten Strömungssensoren um äußerst robuste Modelle zum Einsatz in den Gas- und Staub-Ex-Zonen 2 bzw. 22. Die nach Atex zertifizierten, eigensicheren und vergussgekapselten Luftstromwächter im IP67-Edelstahlgehäuse sind mit M18-Außengewinde oder G1/2-Gewinde erhältlich.