Automation + Digitalisierung
Bild: Otto Männer
Bild: Otto Männer
Greifer Knowhow für Medizintechnik 4.0

Greifer Knowhow für Medizintechnik 4.0

Die Medizintechnik unterliegt einem stetigen Wandel und ist getrieben vom Megatrend Gesundheit. Dieser wirkt sich auf die Variantenvielfalt medizintechnischer Anlagen aus, deren Innovationszyklus sich verkürzt. Losgrößen werden kleiner und das in der Pharmaherstellung bereits etablierte Track and Trace wird auch in die Produktion medizintechnischer Komponenten einziehen. Gimatic ist mit seinem geballten Greifer Knowhow für die Medizintechnik 4.0 bestens gerüstet.

mehr lesen
Bild: sienk.de
Bild: sienk.de
Servoregler treiben Mammut-Nähmaschinen an

Servoregler treiben Mammut-Nähmaschinen an

Bei Matratzen zählen vor allem innere Werte – und die Qualität der äußeren Hülle. Es ist die Einheit aus Matratzenkern und Matratzenbezug, die für perfekten Liegekomfort und entspannten Schlaf sorgt. Bei den Bezügen handelt es sich um mehrlagige Gewebe, die Mammut-Nähmaschinen aus Köln mit schmucken Steppnähten zum späteren Bezugsstoff verbinden. Servoantriebsregler aus der Reihe ARS 2000 SE von Metronix nehmen im Herstellprozess eine wesentliche Rolle ein. Alles dreht sich buchstäblich um perfekte Nähte und Muster.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ACE Stoßdämpfer GmbH
Bild: ACE Stoßdämpfer GmbH
Versteckte Möglichmacher

Versteckte Möglichmacher

Die Elektrifizierung der Antriebstechnik ist auch im Nutzfahrzeug- und Logistikbereich auf der Agenda. Oft werden vorhandene Fahrzeuge von Diesel- auf Elektromotoren umgerüstet. Deren unterschiedliches Schwingungsverhalten muss mit passenden Dämpfern eingefangen werden. Und nicht nur dort helfen Industriestoßdämpfer im mobilen Umfeld.

Bild: STÖBER Antriebstechnik GmbH + Co. KG, Solukon Maschinenbau GmbH/Jo Teichmann Fotografie
Bild: STÖBER Antriebstechnik GmbH + Co. KG, Solukon Maschinenbau GmbH/Jo Teichmann Fotografie
Am Puls der Zeit agieren

Am Puls der Zeit agieren

Um Bauteile nach dem 3D-Druck zu entpulvern, entwickelt Solukon Maschinenbau Depowdering-Anlagen. Für ein kompaktes Zwei-Achs-Schwenksystem benötigte der Maschinenbauer leistungsstarke, robuste und vor allem platzsparende Antriebe. Stöber lieferte neben Lean-Kegelradgetriebemotoren auch den kompakten Lean-Planetengetriebemotor. Die encoderlose Motorbaureihe stellt eine preiswerte und robuste Alternative zum Servomotor dar.

Bild: Sieb & Meyer AG
Bild: Sieb & Meyer AG
Präzise Abrichten

Präzise Abrichten

Wenn man leistungsfähige Abrichtspindeln besonders präzise und dynamisch betreiben will, dann helfen hoch performante Frequenzumrichter. Durch eine enge Zusammenarbeit der Unternehmen Dr. Kaiser Diamantwerkzeuge und Sieb & Meyer konnten sehr gute Ergebnisse beim Abrichten, speziell auch mit geberlosen Spindeln, erreicht werden – was für die Endkunden einen erkennbaren Mehrwert darstellt.

Bild: Stefan Graf
Bild: Stefan Graf
Das Beste aus zwei Welten

Das Beste aus zwei Welten

Die Kombination von Lineartechnik und Robotik eröffnet neue Möglichkeiten in der Fertigung und kann für deutliche Performance-Steigerungen und gleichzeitig Kostensenkungen sorgen. Dabei sind unterschiedliche Kombinationen beider Technologien möglich. MiniTec sucht für seine Kunden die beste Lösung.

Bild: Contrinex Sensor GmbH
Bild: Contrinex Sensor GmbH
Ich sehe Dich

Ich sehe Dich

Bei der automatisierten Verpackung produzieren Hochgeschwindigkeits-Thermoformanlagen transparente Blister-Trays aus Endlosrollenmaterial. Sensoren mit patentierter UV-Technologie für transparente Objekte erkennen das Vorhandensein durchsichtiger Kunststofffolie während des Thermoformens und stellen so sicher, dass sie beim Einfahren in die Ladestation richtig vorgespannt wird.