Anzeige

Anzeige

Anzeige

Präzise Maschinenanalyse mit Mapp Cockpit

Mit Mapp Cockpit stellt B&R ein modernes und einfach zu bedienendes Tool für die Inbetriebnahme und Diagnose von Maschinen vor. Zu bedienen ist es einfach per Knopfdruck – ohne zusätzlichen Programmieraufwand. Die technische Basis für Mapp Cockpit bilden Standard-Webtechnologien und OPC UA. Die Informationen zwischen Mapp Cockpit und dem Automatisierungsprojekt werden über das herstellerunabhängige Kommunikationsprotokoll OPC UA übertragen. Die Benutzeroberfläche wird webbasiert bereitgestellt. Dadurch ist die Diagnose mit Mapp Cockpit und einem B&R-Automatisierungssystem sehr flexibel und zugleich konform zu einem etablierten Standard. In der übersichtlichen Oberfläche von Mapp Cockpit können z.B. Achsen oder Achsgruppen direkt bedient werden. Die Kommandos der Komponenten, die sonst in Form von Funktionsbausteinen zur Verfügung stehen, werden einfach per Knopfdruck ausgeführt. Das Verhalten der Komponenten kann im sogenannten Watch live beobachtet werden, wo alle relevanten Werte grafisch dargestellt werden. Die zusätzliche Installation eines Analysewerkzeuges ist nicht mehr notwendig.

www.br-automation.de

 

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Manus Award 2021: vier Gewinner

Manus Award 2021: vier Gewinner

Bild: Igus GmbH Freude mal vier: Der Manus Award des Motion-Plastics-Spezialisten Igus, zeichnet erstmals vier Bewerber aus. Der Preis prämiert den spannenden und kreativen Einsatz von Gleitlagern. Der Gewinner des zehnten goldenen Manus Awards ist Kässbohrer...

Bild: Sick AG
Bild: Sick AG
Generationswechsel im Sick-Vorstand

Generationswechsel im Sick-Vorstand

Bild: Sick AG Sick verabschiedet am 30. September nach 20 Jahren seinen langjährigen Vorstandsvorsitzenden Dr. Robert Bauer. Für Mai 2022 ist sein Wechsel an die Spitze des Sick-Aufsichtsrats geplant, um die Nachfolge des ausscheidenden Aufsichtsratsvorsitzenden,...