Kreiskolbenpumpe für hygienisches Fluid-Handling
Bild: Alfa Laval GmbH

Alfa Laval präsentiert eine neue Kreiskolbenpumpe für Anwendungen in der Lebensmittel-, Getränke- und Kosmetikindustrie. Die DuraCirc-Reihe ermöglicht mit insgesamt 13 Pumpenmodellen für Fördermengen bis zu 150m³/h und Drücke bis zu 40bar ein breites Spektrum an Durchflussraten und Förderhöhen. Die 100-%-Edelstahlkonstruktion sorgt für einen zuverlässigen Langzeitbetrieb. Die Pumpe kombinier hohe volumetrische Effizienz, EHEDG- und 3-A-Konformität sowie schnelle und einfache Wartung. Die DuraCirc-Pumpe wurde mit geringem Spaltmaß konzipiert, um den volumetrischen Wirkungsgrad und die Prozessausbeute zu maximieren. Eine fortschrittliche Anschluss- und Pumpenkopfgeometrie reduziert das Kavitationsrisiko zum Schutz von Pumpe und Medium, während die Prozessflexibiltät in anspruchsvollen Anwendungen erhöht wird. Stabile Lager stützen die starren Wellen im Getriebegehäuse für minimale Kontakte zwischen Pumpe und Kopf. Ein modulares Dichtungsdesign gestattet die einfache Umrüstung ohne Nachbearbeitung oder zusätzliches Spülgehäuse bei veränderter Prozessanwendung.

Das könnte Sie auch Interessieren