Raspberry Pi für das IIoT
Bild: Mass GmbH

Um den Einstieg in die IPC-Welt preisgünstig zu machen, bietet Mass Lösungen mit Raspberry Pi-Prozessor an. Eine Embedded-RPI-Box ohne Display ist die Einstiegsvariante dieser Familie. Auch Varianten mit den Touch-Displays RPi-07″ oder RPi-10″ und den SPS-Zusatzboards Xtend v2-s small oder Xtend v2-l large sind verfügbar, die digitale I/Os, PWM-/Servo-Out, Relais-, analoge Spannungs- oder Strom-I/Os, RS232, Echtzeituhr sowie GPIO enthalten. Für die Betriebssysteme Linux (Raspbian) oder Windows 10 IoT Core sind offene Softwaremodule erhältlich.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Tsubaki Deutschland GmbH
Bild: Tsubaki Deutschland GmbH
Der Sonne entgegen

Der Sonne entgegen

Ein spanischer Hersteller von rotierenden Solarmodulen wollte die lange Amortisationszeit der Installation verkürzen. Während die Solarmodule der Sonneneinstrahlung folgen, werden sie von einem Antrieb bewegt. Dieser war bisher mit einer leistungsschwachen Antriebskette ausgestattet. Ein Austausch mit einer langlebigen, korrosionsbeständigen Kette reduzierte die kostspielige Wartung und begrenzte den häufigen Kettentausch.

Bild: Neugart GmbH
Bild: Neugart GmbH
Aktives Zuhören 
für passende Getriebe

Aktives Zuhören für passende Getriebe

Was können Chips, Bits und Algorithmen noch nicht? Im Maschinenbau gibt es auf diese Frage mindestens zwei Antworten: Rein digitale Technologien treiben weiterhin keine einzige Maschine an. Und sie lösen bisher auch keine individuellen Probleme. Für das eine braucht es leistungsfähige Mechanik, für das andere echte Menschen. Der Getriebehersteller Neugart setzt deshalb bewusst auf beide Faktoren.