Pepperl+Fuchs ausgezeichnet
Bild: Pepperl+Fuchs SE

Das Informationsportal ‚Die Deutsche Wirtschaft‘ (DDW) hat Pepperl+Fuchs als ‚Exzellenzbetrieb Deutscher Mittelstand‘ ausgezeichnet. Als Basis für die Vergabe des Siegels diente ein gemeinsam mit Wissenschaftlern, Betriebswirten und Unternehmen entwickelter Katalog aus diversen Exzellenzaspekten. Dazu zählen neben betriebswirtschaftlichen Kennzahlen, Patenten und Kooperationen ebenfalls Kriterien wie Aktivitäten in Social Media oder Verbands- und Netzwerkmitgliedschaften.

Mit der von DDW als ‚Vertrauenssignal für die digitale Welt‘ bezeichneten Auszeichnung untermauert Pepperl+Fuchs seine Stellung als verlässlicher und leistungsstarker Geschäftspartner im Bereich der Automatisierungstechnik weiter: Bereits vor der Prämierung als Exzellenzbetrieb rangierte die Unternehmensgruppe ebenfalls unter den DDW-Rankings der größten Familienunternehmen Deutschlands sowie der wichtigsten deutschen Mittelstandsunternehmen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Mit den Luftstromwächtern der Baureihe LC5 GA EX22 erweitert EGE sein Angebot an Ex-geschützten Strömungssensoren um äußerst robuste Modelle zum Einsatz in den Gas- und Staub-Ex-Zonen 2 bzw. 22. Die nach Atex zertifizierten, eigensicheren und vergussgekapselten Luftstromwächter im IP67-Edelstahlgehäuse sind mit M18-Außengewinde oder G1/2-Gewinde erhältlich.