NSK-Linearführungen für Verpackungsmaschinen
Bild: NSK Deutschland GmbH

Der schwedische Verpackungsmaschinenhersteller Österbergs Förpackningsmaskiner setzt jetzt als Standard NSK-Linearführungen ein, die von Acumo, dem autorisierten NSK-Vertriebspartner in Schweden, auftragsspezifisch konfektioniert und geliefert werden. Die Techniker von Österbergs haben Standardmaschinen definiert, die jeweils an die spezifischen Anforderungen des Anwendungsfalls bzw. des Kunden angepasst werden. Österbergs nutzt Linearführungen und Kugelgewindetriebe von NSK als Standard. Um den Anwendern kurze Lieferzeiten zu gewährleisten, verfügt Acumo über einen großen Lagerbestand an NSK-Lösungen, einschließlich der Linearführungen der NH/NS-Serie (auch mit besonderer Oberflächenbehandlung wie Duralloy und Schwarzchromatierung), die das Unternehmen im eigenen Werk mit einer wassergekühlten Schneidanlage auf die gewünschten Längen zuschneidet. Im vergangenen Jahr hat Österbergs verstärkt NSK-Linearführungen der NH/NS-Serie mit Duralloy-Oberflächenbehandlung eingesetzt, um eine noch längere Lebensdauer in den Maschinen für die Forst- und Papierindustrie zu gewährleisten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Mit den Luftstromwächtern der Baureihe LC5 GA EX22 erweitert EGE sein Angebot an Ex-geschützten Strömungssensoren um äußerst robuste Modelle zum Einsatz in den Gas- und Staub-Ex-Zonen 2 bzw. 22. Die nach Atex zertifizierten, eigensicheren und vergussgekapselten Luftstromwächter im IP67-Edelstahlgehäuse sind mit M18-Außengewinde oder G1/2-Gewinde erhältlich.