Neue Druckstücke mit Kunststofffeder
Bild: norelem Normelemente KG

Norelem hat neue federnde Seitendruckstücke mit Kunststofffeder in sein Sortiment aufgenommen. Es sind drei Bauformen erhältlich, die sich bezüglich der Federkraft unterscheiden. Insgesamt umfasst das Programm 42 Ausführungen mit Durchmessern von 6-16 mm. Zum Einsatz kommen die Komponenten überall dort, wo Werkstücke und Bauteile fixiert oder positioniert werden müssen, um diese anschließend weiter zu bearbeiten. Bei federnden Seitendruckstücken wirkt die Kraft horizontal. Sie werden hauptsächlich in Anwendungen eingesetzt, bei denen sich bei Standard-Druckstücken Schmutz oder Späne ablagern können. Denn bei den federnden Seitendruckstücken ist der Kunststoffkörper die Feder, anders als bei Standard-Druckstücken, bei denen eine extra Feder im Körper integriert ist. Weil alles aus einem Guss ist, kann sich im Inneren oder in Spalten kein Schmutz sammeln und die Funktion beeinträchtigen. Aus demselben Grund lassen sich die federnden Seitendruckstücke auch beim Lackieren oder Sandstrahlen einsetzen, ohne dass die Funktion beeinträchtigt wird. Die neuen Seitendruckstücke sind temperaturbeständig bis +100°C. Die Seitendruckstücke mit Kunststofffeder sind in drei Bauformen mit einer leichten, mittleren und starken Federkraft verfügbar, optisch gekennzeichnet durch die Farben Blau, Rot und Grün. Bezüglich der Stifte können Anwender zwischen gehärtetem und brüniertem Stahl, Edelstahl und Kunststoff (Thermoplast) wählen. Die Federkraft sollte entsprechend den Anforderungen der jeweiligen Anwendung gewählt werden. Realisierbar sind Kräfte von 10N bis 160N.

www.norelem.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Bild: EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Kompakter Luftstromwächter für Ex-Zonen 2 und 22

Mit den Luftstromwächtern der Baureihe LC5 GA EX22 erweitert EGE sein Angebot an Ex-geschützten Strömungssensoren um äußerst robuste Modelle zum Einsatz in den Gas- und Staub-Ex-Zonen 2 bzw. 22. Die nach Atex zertifizierten, eigensicheren und vergussgekapselten Luftstromwächter im IP67-Edelstahlgehäuse sind mit M18-Außengewinde oder G1/2-Gewinde erhältlich.