Hygienisch verschrauben mit guter Dichtwirkung

Durchdachte Lösung für hohe Reinheitsanfoderungen

Hygienic Design erleichtert die Reinigung und Wartung von Produktionsanlagen. Um das zu erreichen, stellen die Standards des Hygienic Designs hohe Anforderungen an Oberflächen, Verbindungen und Dichtungen. Als Antwort auf die Herausforderungen bietet das Heinrich Kipp Werk in Kooperation mit Freudenberg Sealing Technologies Verschraubungs- und Dichtungslösungen an.

Hervorzuheben sind in der Produktlinie Novonox hygienic abschließend die Spezialwerkzeuge, die branchenweit exklusiv bei Kipp erhältlich sind: Sie sorgen dafür, dass beim Anziehen und Lösen von Schrauben oder Muttern keine Beschädigungen an polierten Oberflächen entstehen. Reinigungsmittel, Produktreste oder Fremdstoffe sowie Keime und Bakterien könnten sich auf den beschädigten Oberflächen absetzen und vermehren. Spezielle Novonox Schonaufsätze am Ring- und Maulschlüssel sowie Schoneinsätze für Stecknüsse verhindern den direkten Kontakt zwischen der Edelstahlverschraubung und dem Werkzeugstahl.

www.kipp.com

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Das könnte Sie auch Interessieren