LOG Hydraulik und Weber-Hydraulik unter einem Namen

Der Hydraulikspezialist gibt die Umfirmierung der Standorte Konstanz und Wörth an der Isar bekannt. Das schwäbische Familienunternehmen mit Hauptsitz in Güglingen und weiteren Standorten in Losenstein (Österreich) und Wykroty (Polen) wird ab sofort unter einem einheitlichen Namen auftreten. Seit über 80 Jahren stellt das Unternehmen Zylinder, Steuerblöcke, Lenk- und Federungssysteme, Ventile und Aggregate her. Durch die Integration der Firmen LOG Hydraulik (Wörth an der Isar) und Fluid-Team Automationstechnik (Konstanz) erweiterte Weber-Hydraulik 2007 das Portfolio. Während die Fluid-Team Automationstechnik bereits in Weber-Hydraulik ValveTech umbenannt wurde, erfolgt jetzt die Umfirmierung der beiden Unternehmen zu Weber-Hydraulik GmbH. Somit werden künftig fünf Standorte unter dem gleichen Namen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Tsubaki Deutschland GmbH
Bild: Tsubaki Deutschland GmbH
Der Sonne entgegen

Der Sonne entgegen

Ein spanischer Hersteller von rotierenden Solarmodulen wollte die lange Amortisationszeit der Installation verkürzen. Während die Solarmodule der Sonneneinstrahlung folgen, werden sie von einem Antrieb bewegt. Dieser war bisher mit einer leistungsschwachen Antriebskette ausgestattet. Ein Austausch mit einer langlebigen, korrosionsbeständigen Kette reduzierte die kostspielige Wartung und begrenzte den häufigen Kettentausch.

Bild: Neugart GmbH
Bild: Neugart GmbH
Aktives Zuhören 
für passende Getriebe

Aktives Zuhören für passende Getriebe

Was können Chips, Bits und Algorithmen noch nicht? Im Maschinenbau gibt es auf diese Frage mindestens zwei Antworten: Rein digitale Technologien treiben weiterhin keine einzige Maschine an. Und sie lösen bisher auch keine individuellen Probleme. Für das eine braucht es leistungsfähige Mechanik, für das andere echte Menschen. Der Getriebehersteller Neugart setzt deshalb bewusst auf beide Faktoren.