Anzeige

Anzeige

Anzeige

Ausgezeichnete Condition-Monitoring-Lösung
Optime gewinnt Red Dot Award

Bild: Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Die Condition-Monitoring-Lösung Optime ist Gewinner des diesjährigen Red Dot Design Award in gleich zwei Kategorien. Eine Jury aus Designern, Professoren und Journalisten aus unterschiedlichen Fachbereichen prämierte Optime in den Kategorien ‚Smart Product‘ und ‚Industrial Design‘ und bestätigte damit das herausragende Produktdesign, die funktionale Gestaltung und den hohen Innovationsgrad der digitalen Service-Lösung von Schaeffler. „Die Leidenschaft für Technologie und Innovation ist zentraler Bestandteil unserer DNA“, sagt Dr. Stefan Spindler, Vorstand Industrial der Schaeffler AG. „Die Auszeichnung von Optime belegt, dass wir unser Portfolio erfolgreich um digitale Services erweitern können, die den Kundennutzen in den Vordergrund stellen.“

Kunden profitieren von lösungsorientierter Entwicklung

Mit der Auszeichnung reiht sich Schaeffler in die Liste der Gewinner des Red Dot Design Awards ein, in der weltweit führende Unternehmen zu finden sind. „Der Red Dot Design Award für Optime macht alle an diesem Projekt beteiligten Mitarbeitenden sehr stolz“, sagt Rauli Hantikainen, Leiter Strategisches Geschäftsfeld Industrie 4.0. „Wir haben für die Entwicklung von Optime ein Ökosystem aus Partnern gegründet, die jeweils auf ihrem Gebiet über die führenden Technologien und Kompetenzen verfügen. Gleichzeitig haben wir eng mit unseren Pilotkunden zusammengearbeitet, denn das Leitmotiv der agilen Produktentwicklung war immer der maximale Nutzen für unsere Kunden.“ Für das Produktdesign der Optime-Sensoren und das Nutzererlebnis der Optime-App hat Schaeffler innerhalb seines Partner-Netzwerks mit Link Design aus Finnland zusammengearbeitet.

„Während wir unsere Digitalisierungsagenda vorantreiben, ist es fantastisch zu sehen, dass wir mit dem Red Dot Design Award Anerkennung im Markt erfahren“, sagt Denis Wiegel, Leiter Vertriebsmanagement und Marketing Industrial. „Optime ist ein Beleg für unsere Transformation und zeigt, dass wir bei Schaeffler nicht nur über den Tellerrand schauen, sondern uns über ihn hinaus entwickeln – in einem vielfältigen, agilen Team, das mit internen und externen Partnern gleichermaßen zusammenarbeitet. Dies ist erst der Anfang.“

Effiziente, kostengünstige Produktionsprozesse

Mit Optime verfolgt Schaeffler konsequent seinen Anspruch, die digitale Transformation aktiv mitzugestalten. Digitale Services, die durch Schaefflers Expertise Mehrwert für Kunden generieren, spielen dabei eine zentrale Rolle. Optime ist eine kabellose IoT-Lösung, die das Condition Monitoring von Maschinen in Produktionsprozessen effizient und kostengünstig gestaltet. Die Installation und Inbetriebnahme sind so einfach, dass problemlos mehrere hundert Aggregate an einem Tag integriert werden können. Die Summe der Vorteile von Optime hat Schaeffler unter dem Leitgedanken ‚Plug. Play. Predict.‘ zusammengefasst.

Schaeffler Technologies AG & Co. KG
www.schaeffler.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Kuka Group
Bild: Kuka Group
Erholung bei Kuka

Erholung bei Kuka

Bild: Kuka Group Kuka verzeichnete im 1. Quartal 2021 mit 890,5Mio.€ knapp 30% mehr Aufträge als noch im Vorjahreszeitraum. Besonders stark erhöhten sich die Aufträge im Business Segment Systems (+141%). Die Erholung ist insbesondere auf Zuwächse im...